Impressum | AGB | © Dipl.-Inf. (FH) Ulrich Alt
Von der IHK Fulda öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung sowie Überprüfung von Geldspielgeräten

Herzlich willkommen

Überprüfung von Geldspielgeräten (Spielautomaten) nach § 7 der Spielverordnung (SpielV)

 

§ 7 der Spielverordnung (SpielV) vom 1.1.2006 sieht spätestens alle 24 Monate eine Überprüfung von Geldspielgeräten vor und nennt an erster Stelle öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige als Prüfer.

 

Aufgabe der Geräteüberprüfung ist es, die Konformität eines Nachbaugerätes mit der von der PTB zugelassenen Bauart sicher zu stellen. Eine darüber hinaus gehende technische Prüfung ist nicht Bestandteil dieser Prüfung.

 

Um die Übereinstimmung des Spielgerätes mit dem Baumuster zu überprüfen, wird ein Vergleich der vorgefundenen Software der Kontrolleinrichtung und Spielsteuerung sowie relevanter Hardware mit den im Zulassungsschein veröffentlichten Komponenten durchgeführt. Hierbei werden relevante Nachträge berücksichtigt. Zur Nachprüfung müssen das Zulassungszeichen angebracht sein und der Zulassungsbeleg vorgewiesen werden.

 

Geprüft werden u.a. Geldspielgeräte (Spielautomaten) der Hersteller: Bally Wulff, Spiel Tech 13, Spiel Tech 17, Spiel Tech 21, Spiel Tech 66, Monarch, NSM-Löwen, Bergmann, CONDOR,  Austrian Gaming Industries, adp Gauselmann, WEBAK Elektronik, VENATOR Münzautomaten, Walberer Automaten, TAB-Austria, IMPERA, Playmont Flip-Inn, INTERMATIC, Sarnow Technologies, Golden Games Peter Schorno, psmtech und weitere.

 

 

 

 

§7 SpielV

 

Preisliste Prüfung

Pro Gerät: € 99,00
Sonderkonditionen
ab 25 Geräten pro Jahr
(Preise zzgl. MwSt.)

Kontaktinformation


Dipl. -Inf. (FH) Ulrich Alt

Rinnwiesenweg 4
36100 Petersberg

Niederlassungen

Moselstraße 52
63452 Hanau

Dittelstedter Grenze 3
99099 Erfurt

Tel.: +49 (0661) 480 485 -44
Fax: +49 (0661) 480 485 -45
eMail: ggsg[at]sv-alt.de